ostern hase deko makramee diy
Deko,  DIY Anleitung,  Geschenkidee,  Makramee,  Ostern

DIY Anleitung Makramee Serviettenring „Osterhase“

Wer liebt es nicht, zu Feiertagen, wenn Gäste erwartet werden, den Tisch besonders zu dekorieren? Gerade an Ostern lässt sich durch Deko auch wunderbar der Frühling ins Haus holen. Deshalb kommt hier eine DIY-Anleitung, für einen süßen Serviettenring in Form eines Osterhasen aus Makramee.

Ganz einfach selbst gemacht, ist dieses Stück nicht nur eine tolle Tischdekoration für die Osterfeiertage, sondern eignet sich auch klasse als Geschenkidee für die Gäste. Jeder Gast darf sich seinen persönlichen Serviettenring am Ende des Festes mit nach Hause nehmen.

Lass uns gemeinsam deine Gäste zum Staunen bringen und Ostern zu unserem Dekofest machen!

Material für einen Serviettenring „Osterhase“

  • 1 Holzring
  • 5 Meter Garn (Stärke 5 mm)
  • eine Schere und Klebeband

DIY Anleitung Makramee „Osterhase“

Schritt 1: Lerchenknoten (auch bekannt als Ankerknoten)
Als erstes befestigen wir unser Garn mit dem Lerchenknoten am Holzring.

makramee knoten lerchenknoten ankerknoten
Makramee Knoten „Lerchenknoten“

Schritt 2: Abwechselnder Half Hitch Knoten
Im zweiten Schritt legen wir die rechte Schnur über die Linke. Danach wird das Ende der Schnur durch die rechte Schlaufe geführt und festgezogen.

makramee knoten abwechselnder half hitch knoten
Makramee Knoten „Abwechselnder Half Hitch Knoten“

Im Anschluss wird nun umgekehrt verfahren. Diesen Knoten wiederholen wir nun insgesamt 32-mal, um das Makramee-Band für unsere erste „Ohrschlaufe“ zu erhalten.

makramee knoten alternate hitch knot
Makramee Knoten „Abwechselnder Half Hitch Knoten“

Schritt 3: Hasenohren formen
Aus dem in den vorangegangenen beiden Schritten entstandenen Knotenstrang, formen wir nun ein Ohr. Nun drehen wir den Holzring samt dem Makramee um und binden einen festen Knoten.

Schritt 4: Das zweite Hasenohr formen
Um unser zweites Hasenohr zu formen, drehe wir den Ring in die Ausgangsposition um. Die Schnüre werden durch den Ring geführt und um den Ring gewickelt.

Hier müssen wir die Schnüre dann nur noch festziehen und sind in der Ausgangsposition, von der wir die Schritte 2 und 3 wiederholen, um unser zweites Ohr fertigzustellen.

Schritt 5: Den Ring umwickeln
Das übrige Garn können wir nun verwenden, um den Ring zu umwickeln. Die Enden werden mit Kleber befestigt.

Möchtest du gerne diese Anleitung als Video ansehen, dann schaue dir gerne mein Reel auf Instagram an.

Ich hoffe meine Anleitung hat dir gefallen und du hattest viel Freude beim Knüpfen dieser Serviettenringe. Wenn du gerade aber keine Zeit hast, dann merke dir diese Anleitung ganz einfach auf Pinterest für später.

Ich wünsche dir noch viele kreative Stunden!

Deine Olga


Leave a Reply